TAREA (Tanzania Renewable Energy Association)

TAREA (Tanzania Renewable Energy Association) wurde 2001 gegründet (2010 in „TanzaniaRenewableEnergyAssociation“ umbenannt) und arbeitet seither als tansanische Dachorganisation für alle Aktivitäten im Bereich erneuerbarer Energien. Die Aufgabe ist es, so viele Akteure wie möglich, die auf diesem Gebiet tätig sind, zu vernetzen, um eine gute Grundlage für die Verbreitung erneuerbarer Energietechniken in Tansania zu schaffen. Dabei sollen sowohl Firmen und Privatpersonen aus den unterschiedlichsten Bereichen als auch andere NGOs oder aber Regierungsvertreter miteinander verbunden werden. TAREA gewinnt besonders in den letzten Jahren immer mehr an Bedeutung und Größe, die Zahl an aktiven Mitgliedern steigt stetig. Interessant an dieser zentralen Anlaufstelle ist die vielseitige Ausrichtung; es werden zum einen technische Bereiche wie Anwendung, Forschung und Lehre in die Arbeit von TAREA mit einbezogen, aber auch politische Lobby- und Öffentlichkeitsarbeit sowie der Kontakt zu internationalen Organisationen spielen eine zentrale Rolle. Zudem kann TAREA aufgrund ihrer Position einen weitreichenden Überblick über aktuelle Themen und Herausforderungen halten. 

http://www.tarea-tz.org/