HafenCity Universität Hamburg

 

 

 

Kooperation der HCU-Hamburg und der ARDHI-University (Dar es Salaam)

Auf der Senatsdelegationsreise, im Januar 2005 nach Dar es Salaam, gab es eine erste Gesprächsaufnahme an der ARDHI-University, mit dem Ziel die Grundlagen einer gemeinsam zu entwickelnden Kooperation zwischen der Ardhi-University DSM und der HCU-Hamburg abzuklären. In weiteren gemeinsamen Beratungsrunden in DSM und Hamburg wurden Absichtserklärungen für eine Kooperation zwischen beiden Universitäten ausgetauscht, mit dem Ziel durch gemeinsamen Austausch das Hochschul- und Forschungswesen beider Universitäten zu befruchten.

Auf der Delegationsreise der Zweiten Bürgermeisterin Christa Goetsch im Juni 2009 wurde am 12.06.2009 auch die Ardhi-University von der Delegation besucht. Es fand ein Gespräch mit dem Vizekanzler der Universität Prof. Kaseva und Dozenten und Studierenden der Architektur über die ausgestellten Studienarbeiten und die laufende sowie die künftig geplante Kooperation mit der HafenCity-Universität Hamburg (Delegationsmitglied Prof. Willkomm) statt.

Im Juli 2009 führte eine Exkursion zum Thema: „Zukunftsfähige Siedlungsentwicklung in Metropolregionen“ 11 Studierende und Lecturer von ARU-DSM und Studierende und Professoren der HCU in Hamburg zusammen. Gemeinsame Seminare, Fachexkursionen und Kulturaktivitäten dienten der Festigung und weiteren Entwicklung der Kooperation beider Universitäten.

Im September 2009 folgte die Exkursion: „Zukunftsfähige Siedlungsentwicklung und Architektur in Dar es Salaam“. 21 Studierende und Professoren, aus allen Studiengängen der HCU, nahmen an gemeinsamen Fachexkursionen und Seminaren in Dar es Salaam und Sansibar teil.

Diese Exkursionen und der Fachaustausch sind eingebunden in den Rahmen der Städtepartnerschaft zwischen Hamburg und Dar es Salaam und in die Aktivitäten der HCU-Hamburg und der ARDHI-University (Dar es Salaam) zum Aufbau einer kontinuierlichen und verlässlichen Kooperation.

Die beiderseitigen Exkursionen und die vielen Kontakte stellen eine sehr gute Basis für weitere gemeinsame Aktivitäten der beiden Universitäten in naher und ferner Zukunft dar.

Wir freuen und auf regelmäßige und lehrreiche Kontakte in den nächsten Jahren, für uns und die Studierenden der HCU.

Hamburg, Januar 2011

KONTAKTE:

Prof. Dr.-Ing. Wolfang Willkomm

Tel.: 040-4287-55036

E-Mail: Wolfgang.Willkomm@hcu-hamburg.de

HafenCity Universität Hamburg

Hebebrandstraße 1

22297 Hamburg

www.hcu-hamburg.de

 

Dr. Jens Rohwedder

Tel.: 040-6685-3920

Fax: 040-6685-3921

Mobil: 0179-2168-215

E-Mail: DrRohwedder@gmx.de

Architekturbüro Dr. Jens Rohwedder

Wehlbrook 3

22143 Hamburg