Auslandsverwendugsmedaille für Tansania-Einsatz

Am 13. Januar fand im Rathaus die Verleihung der Auslandsverwendungsmedaille statt. Als Ausdruck des Dankes der Freien und Hansestadt Hamburg wurde die Auslandsverwendungsmedaille erstmalig im Jahre 2014 an Hamburgerinnen und Hamburger verliehen, die sich in besonderer Weise in den Bereichen der Sicherheit, des Katastrophenschutzes und der humanitären Hilfe im Ausland verdient gemacht haben.

Die Angehörigen der Hamburger Feuerwehr Monika Klaffke, Kevin Evers, Dan Junginger und Wilko Westphal nahmen die Auszeichnung für ihre Auslandshilfe in Form der Ausbildung in der Atemschutzwerkstatt in Dar es Salaam bei der Fire and Rescue Force im Juli 2019 diesjährig entgegen.

Neben den zahlreichen prominenten Rednern danken auch wir der Kollegin und den Kollegen für ihre Initiative und ihr Engagement für humanitäre Hilfe und gratulieren ihnen zu dieser verdienten Wertschätzung.